Mitreissende Blaskraft

Das Akku-Blasgerät STIHL BGA 60 befreit Flächen und Wege im Handumdrehen von Laub und Grünschnitt 

Mit einer Blaskraft von bis zu 15 Newton ist das STIHL BGA 60 das stärkste Akku-Blasgerät im STIHL AK-Akkusystem. Ausgestattet mit einer variablen Drehzahlregelung und einem Boost-Modus wird mit dem neuen Blasgerät das Säubern von Flächen und Wegen für private Gartenbesitzer, aber auch für Hausmeisterdienste zum Kinderspiel – und das dank Akku-Technologie zugleich abgasfrei und leise. So kann beim Betrieb des Geräts auf einen Gehörschutz verzichtet werden und gleichzeitig ist der uneingeschränkte Einsatz in lärmsensiblen Bereichen wie dichtbesiedelten Wohngebieten oder im Umfeld von Krankenhäusern und Seniorenwohnheimen möglich. Die für den Betrieb erforderliche Energie liefert ein 36-V-Lithium-Ionen-Akku aus dem STIHL AK-Akkusystem. Empfohlen wird der AK 30, der in den Akkuschacht im Gehäuse eingesteckt wird und damit auch zur hervorragenden Balance des BGA 60 beiträgt. Es lässt sich dadurch komfortabel und mit geringem Kraftaufwand führen. Das Blasrohr verfügt zum Schutz vor Verschleiß über einen Metallring an der Runddüse und ist in der Länge verstellbar. Dadurch kann es optimal an die Körpergröße des Anwenders angepasst werden und gewährleistet damit nicht nur ein rückenschonendes Arbeiten, sondern auch die optimale Nutzung der Blaskraft. 

Die Details im Überblick:

  • Kraftvoll und leicht
    Das neue Akku-Blasgerät STIHL BGA 60 unterstützt private Anwender genauso wie Reinigungsdienste und Hausmeister beim Säubern von Wegen und Flächen rund um Häuser und Grundstücke. Dank EC-Motor mit variabler Drehzahl und Boost-Modus bietet es mit bis zu 15 Newton und einem Luftdurchsatz von bis zu 780 m³/h eine hohe Blaskraft. So sind weder feuchtes Laub noch Rasenabschnitt eine Herausforderung für das Gerät. Dabei wiegt es trotz der starken Leistung lediglich 2,5 kg, selbst inklusive des empfohlenen Akkus AK 30 liegt das Gewicht nur bei 3,8 kg.

  • Variabel und geräuscharm
    Die Drehzahl des BGA 60 lässt sich stufenlos regulieren. Zudem verfügt es über einen Boost-Modus zur Leistungssteigerung für besonders hartnäckige Reinigungsfälle. Dabei erzeugt das Gerät selbst bei voller Blasleistung einen Schalldruckpegel von maximal 76 dB(A), sodass beim Einsatz des Geräts auf einen Gehörschutz verzichtet werden kann. Gleichzeitig kommt die geringe Lautstärke dem nachbarschaftlichen Verhältnis zugute und auch für Einsätze in lärmsensiblen Bereichen ist das Akku-Blasgerät uneingeschränkt geeignet.

  • Ergonomisch und robust
    Die kompakte, Bauweise des BGA 60 und die ausgewogene Balance mit griffnahem Schwerpunkt ermöglichen einen kräfteschonenden Betrieb. Das Blasrohr ist in der Länge verstellbar, sodass es die Anwender an ihre individuelle Körpergröße anpassen können. Das macht die Nutzung noch komfortabler und vermeidet zusätzlich Blaskraftverluste durch zu großen Bodenabstand. Im Falle des Kontakts mit dem Boden, beispielsweise beim Lösen von festsitzenden Verschmutzungen, schützt ein Metallring an der Runddüse das Blasrohr vor Verschleiß.

  • Praktisches Akku-System
    Die Energie für das kabellose Gerät liefert ein 36 Volt Lithium-Ionen-Akku des AK-Akkusystems von STIHL. Für das BGA 60 wird der Akku AK 30 empfohlen, der in den Akkuschacht im Gehäuse eingesteckt wird und damit zusätzlich zur Energieversorgung auch zur hervorragenden Balance des Geräts beiträgt. Das Akku-Baukastensystem umfasst über das Blasgerät hinaus Geräte für verschiedenste Anwendungen – vom Rasenmäher und Vertikutierer über Heckenschere und Heckenschneider bis zu Motorsense und Motorsäge. Hinzu kommen Akkus mit unterschiedlichem Energiegehalt und Ladegeräte. Praktisch und auch kostensparend, wenn man mehr als ein Gerät besitzt und so Akku und Ladegerät mehrfach nutzen kann.

Quelle: STIHL

Kontakt

Haben sie weitere Fragen zu unseren Gebrauchtangeboten? Wollen Sie einen persönlichen
Besichtigungstermin vereinbaren? Unser Serviceteam hilft Ihnen gerne weiter.
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an!
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Bitte geben Sie Ihre korrekte E-Mail-Adresse ein!
Ungültige Eingabe
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe